Aktuell

Am 23. Oktober wird Gordon Kampe mit dem Schneider-Schott-Musikpreis der Stadt Mainz ausgezeichnet. Die Laudatio von Bernd Künzig wurde in der aktuellen Ausgabe der Musiktexte publiziert und kann hier gelesen werden.

Gordon Kampe wurde für das Jahr 2017/18 mit dem Rom-Preis (Dt. Akademie Villa Massimo) ausgezeichnet.

Gordon Kampe erhält 2016 einen Komponistenpreis der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung. Video der Presiverleihung (bei 1:04:40 singen/spielen Johanna Zimmer und das Ensemble Recherche das Stück »Sachlicher Bericht« und wird am 23. Oktober mit dem diesjährigen Schneider-Schott-Preis ausgezeichnet.

Porträtfilm von Johannes List.

Verpixeltes Paralleluniversum, auf Krawall gebürstet: Porträt von Dirk Wieschollek in der nmz

...Anfang Juli erscheint eine neue CD der Saxophonistin Ruth Velten, darauf das Stück Ruth's Piece.

...auf der CD "8 Gefühle – a tribute to Helmut Lachenmann" erschienen: HL_24 – ein Hörstück, Ensemble Modern Medien

Neue Texte:

»Zum Brüllen« – Interdisziplinäre Tagung über das Lachen

Mikrotopien. 14 Arten Johannes Kreidlers »Fremdarbeit« zu beschreiben, in: Musiktexte 151.

Zwischen Individuation und Integration, Gedanken zu Sven-Ingo Kochs »Rinde« für Kontrabass und großes Ensemble, in: Seiltanz 12, S. 33-40.

Aktuelle Cluster-Kolumnen in der NMZ:

Vorhang
Boah-ey!
Die Fidelmeister
Senf
Arzu
Fasten für Profis
Melodie
Schilderwälder
Versicherungsfall
Nano
Schweiß
Frischfleisch
Franz!
Vita brevis
Die fünf Gebote
Es steht ein Komponist am Wupperstrand
Kleine Musik
Trüffelblick
V-Leute
Das Herdstipendium
Brizzelbrazzel
4:0
Über die Wupper
Die Zunft
Neues Festival
Weitere Cluster-Kolumnen in der NMZ

Da muss Fleisch dran: Das Kampeblog.

Termine